Brettspiel "Between Light and Shade"

Aktuell arbeite ich neben meinen Aufträgen an meinem (fast) ersten, eigenen Brettspiel. Im Moment arbeite ich noch an Details vom Konzept und mache immer wieder Testspiele. Da die Spielwarenmesse in Nürnberg vor der Tür steht, fing ich bereits mit der Grafischen Umsetzung der Elemente an, die sich bereits konzeptionell bewährt hatten.

Ich wusste zwar, dass ich viel Spaß bei der Arbeit daran haben würde, aber ich konnte nicht Ahnen, dass es mir noch weit mehr Freude bereiten würde...

Das Spielbrett in der Vollansicht
Detailauschnitt des Spielbretts – Helle Welt
Detailauschnitt des Spielbretts – Dunkle Welt

Der Hintergrund des Spielbretts wird mich noch einige Zeit kosten, da ich sehr viele kleinere Details hinzufügen wollte, aber im Laufe des Entstehungsprozesses gemerkt habe, dass zu viele Details dem Spielfluss schaden. Daher werde ich den Hintergrund des Spielbretts nochmal neu gestalten.

Charakterkarte der ersten Spielfigur
Characterkarte der Spielfiguren aus der dunklen Welt.

Hier sehen Sie die ersten Charakter-Karten. Wichtig an dieser Stelle war mir, dass alles in sich stimmig und vom Design her zusammen passt. Ob der Zeichenstil der Figuren in dem Stil bleiben, kann ich noch nicht genau sagen. Anfangs hatte ich mir etwas realistischeres vorgestellt und auch darauf hin gearbeitet. Allerdings nimmt sich meiner Meinung nach, ein comichafter/reduzierterer Zeichenstil nicht zu ernst. Was wiederum mir persönlich besser liegt.

Characterkarte der Spielfiguren aus der dunklen Welt.

Hier sehen Sie einen Character der Variante, die ich mir anfangs vorgestellt hatte.
Egal für was ich mich am Ende entscheide, die Spielbarkeit, der optische Spielspaß und die konsitnet innerhalb der Grafiken muss gewehrleistet werden ;)

Das gesammte Spiel wird noch einige Zeit in Anspruch nehmen, zumal ich nur neben meinen Aufträgen daran arbeiten kann und das eine oder andere private Projekt Vorrang hat. Aber mein Ziel ist es im Sommer/Herbst 2018 mit dem fertigen Konzept zu einem Spieleverlag zu gehen.